Mobile menu

Aktuelles

19.6.15 - Neues von den Stromsparchecker in Landkreis

"Erneut höherer Zuschuss für einen Kühlschrank-Kauf"
Wir waren in Berlin beim Bundesverband und haben Die PM mitgebracht "Berlin, 08. Mai 2015 – Mit Hilfe des vom Caritasverband und dem Bundesver­band der Energie- und Klimaschutzagenturen (eaD) koordinierten Projektes Stromspar-Check PLUS haben bundesweit über 170.000 Haushalte mit geringem Einkommen rund 130 Euro Stromkosten pro Jahr eingespart. Das sind sogar 25 Prozent mehr als ursprünglich prognostiziert, wie Messungen ein Jahr nach der Erstberatung jetzt ergeben haben. Der Grund: die Mieter haben durch ein Umdenken ihr Nutzerverhalten auch langfristig geändert. Nahmen die Haushalte zusätzlich die Möglichkeit in Anspruch, sich den Austausch eines über zehn Jahre alten Kühlgerätes gegen ein hocheffizientes Neugerät mit 150 Euro bezuschussen zu lassen, sank die Stromrechnung um weitere 100 Euro.  Prof. Dr. Georg Cremer, Generalsekretär des Deutschen Caritasverband ergänzte: „Gerade mit Blick auf  hohe Strompreise ist der Stromspar-Check PLUS eine wichtige Entlastung für Haushalte mit geringem Einkommen, die präventiv gegen Energiearmut wirkt"". Wie auf der Homepage des Landratsamtes und der Stadt Landsberg zu sehen gibt es noch einen weiteren Zuschuss von max.125.-Euro. Das heißt ein 400.-Euro Kühlschrank kostet dann nur 125.-Euro.
Es gibt Haushalte, die durch die Beratung bis zu 300.Euro Strom sparen können und dann noch 70 Euro Soforthilfe für LED-. Die Summe dieser Leistungen sind einmalig (275+300+70=645.-Euro).

Weitere Informationen auf www.lena-landsberg.de